Diese Seite habe ich zum Grossteil von Nina42
Bananendiät

Dauer: 1 Tag

morgens: 1 Banane und 1 Glas Buttermilch

Mittag: 1 Banane und 1 Glas Buttermilch

Abends: 1 Banane und 1 Glas Buttermilch

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: Hab sie einen Tag gemacht und dabei 800g abgenommen. Ich werd sie auf jeden Fall noch öfter machen. Banane und Buttermilch schmecken super lecker und beides macht total satt. Ich hab 3 Bananen und 500 ml Buttermilch zu mir genommen. Am abend hab ich die Bananen klein geschnitten, in die Buttermilch geschmissen und das ganze püriert- war ein super leckerer Shake.  

Kiwi-Apfel-Diät

Dauer: 1-7 Tage

Jeden Tag: 2 Äpfel, 4 Kiwis

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: Ich hab sie einen Tag gemacht und dabei 500g abgenommen. Ich werd sie wahrscheinlich nicht mehr machen, da bei mir sehr extreme FA Gefahr bestanden ist. Es war zwar von der Menge nicht wirklich wenig aber weder die Äpfel noch die Kiwis haben lange gesättigt. Aber ging es dabei trotzdem besser als bei der Apfel-Diät.

Hawai-Diät

Dauer: 1 oder mehrere Tage

Bis zu 5 Mahlzeiten am Tag bestehend aus 500g Ananas, 3 Kiwis und 1 Mango

eigene Erfahrung: noch keine

Apfel-Ei-Diät

Dauer: 1 Tag

Bis zu 6 Mahlzeiten am Tag: jeweils ein Apfel und ein Ei

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: Mir hat die Diät sehr gut gefallen, hatte nie Hunger oder Heißhunger. Ich fand auch 6 Mahlzeiten zu viel und hab dadurch auch nur weniger essen müssen- völlig ohne Hunger. -800g

Entschlackungsdiät

Dauer: 1 Tag

Morgens: 1-2 Äpfel

Mittag: 1 Ofenkartoffel + 125g Magerquark + Zitronensaft + Kräuter

Abends: Ruccolasalat mit Buttermilch+ Zitronensaft+ etwas geriebener Ingwer (unbegrenzte Menge aber vor 18 Uhr)

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: ich hatte den ganzen Tag über ziemlich Hunger, erst nach dem Abendessen war ich satt (hab mittag auch nur ne winzige Kartoffel mit Quark und morgens einen Apfel gegessen) aber ich hab 400g abgenommen

Buttermilch-Tag

Dauer: 1 Tag

Das erfrischende Getränk hat maximal 1% Fett und liefert reichlich wertvollen Kalzium für die Knochen.

Morgens: 3 EL Haferflocken, 1 geriebener Apfel und 100 ml Buttermilch mischen

Mittags: 1 Banane mit 150ml Buttermilch pürieren

Abends: 150g Gurke, 150ml Buttermilch, 1TL Senf, 1TL Olivenöl pürieren, salzen, pfeffern

Snacks: Vor- und Nachmittags je 250 ml Buttermilch

eigene Erfahrung: noch keine

Gemüse-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: ½ Scheibe Vollkornbrot mit 30g Magerquark, 2 Tomaten, frische Kräuter

Mittag: 300g Gemüse in Brühe bissfest aufkochen

Abends: 300g Zucchini, 1 Paprikaschote, 2 Tomaten, 1 Zwiebel klein schneiden, salzen, pfeffern und 10 min im Backofen garen.

Snacks: über den Tag 250g rohes Gemüse

eigene Erfahrung: noch keine

Kartoffel-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: 1kg Kartoffeln in der Schale garen und pellen. 200g Magerquark und 100 ml Wasser, 1 TL Rapsöl und frischen Kräutern verrühren. Dazu 250g der gekochten Kartoffeln essen

Mittags: wie morgens

Abends: wie morgens

Snacks: vormittags 1 Apfel, nachmittags 250g Kartoffeln mit Kräutern und Salz

eigene Erfahrung: noch keine

Obst-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: 2 Äpfel in Stücke geschnitten mit 30g aufgetauten TK-Cranberrys

Mittag: 250 g Ananas und 2 kleine Apfel in Stücke.

Abends: 30 g aufgetaute TK-Cranberrys mit einer Birne

Snack: vormittags 250g aufgetaute TK-Blaubeeren, nachmittags 1 Grapefruit und 1 Birne

eigene Erfahrung: noch keine

Obst- Reis-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: 150g Parboiled-Reis mit 1 TL Rosinen kochen. 5 min vor Garzeitende 500g geschnittenes Obst (Apfel, Ananas,..) unterheben. Alles zusammen fertig garen. Mit Zimt und Zitronensaft abschmecken. Masse in 5 Portionen teilen. Eine davon essen

Vormittags: 1 Portion

Mittag: 1 Portion

Nachmittags: 1 portion

Abends: 1 portion

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: Ich hab wirklich total viel gegessen. Es waren ca. 900 kcal in Form von 150g Reis und viel Obst (Melone, Apfel, Banane). Hab das alles in den Reis reingeschnitten, kurz mitgekocht und mit Zimt gegessen. Der Tag hat mir unglaubliche -1,1 kg gebracht. Die Diät entwässert super (sowohl Reis als auch Obst entwässern) und man kannsich auch mal richtig satt essen.

Rohkost-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: 200g Möhren fein raspeln. Mit Zitronensaft und 1 TL Olivenöl abschmecken

Mittag: ½ Kopf grüner Salat, 1 Paprika, 1 Zwiebel, ¼ Gurke klein schneiden, mit Zitronensaft, 1 TL Olivenöl und Kräutern vermengen

Abends: wie mittags

Snacks: vor- und nachmittags Radieschen oder Möhren knabbern

eigene Erfahrung: noch keine

1-Tages-Saftfasten

Dauer: 1 Tag

Morgens: 2 Grapefruits und 1 Orange gepresst, Saft verrühren und trinken

Mittags: 125ml Apfelsaft, 125ml Karottensaft und ein paar Tropfen Weizenkeimöl mischen

Abends: 125 ml Apfelsaft, 125 ml Traubensaft mit dem Saft einer Orange verquirlen

eigene Erfahrung: noch keine

Sauerkraut-Tag

Dauer: 1 Tag

Morgens: 3 Äpfel in große Stücke schneiden. Mit Zimt und Zitronensaft zu Kompott verkochen

Mittags: 2 Äpfel in grobe Stücke schneiden, mit 200g Sauerkraut mischen. Mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken

Abends: 2 geraspelte Äpfel, 250g Magerquark, Zimt, Zitronensaft, Süßstoff und Wasser verrühren

Snacks: vor- und nachmittags 100g Sauerkraut

eigene Erfahrung: noch keine

Haferflocken-Fruchtsaft-Diät

Dauer: 1 Tag

5 Mahlzeiten zu je 1/4l Fruchtsaft mit 2 EL Haferflocken 

eigene Erfahrung: noch keine

Haferflocken-Diät

Dauer: 1 Tag

morgens: Müsli (2 zerkleinerte Orangen, 1TL Zucker, Zitronensaft, 4EL Haferflocken)

Vormittags: 1 Apfel

Mittag: Müsli (1 Apfel, 1 Birne, 1 Orange zerkleinert, 1TL Zucker, Zitronensaft, 4 EL Haferflocken)

Nachmittags: eine Orange

Abends: ¼ l Fruchtsaft mit 3 EL Haferflocken

eigene Erfahrung: noch keine

Brot-Diät

Dauer: 1-5 Tage

Morgens: 3 Scheiben Vollkornbrot mit Marmelade

Mittag: 3 Scheiben Vollkornbrot mit Tomatenscheiben, Salatblättern, Kräutern, Pfeffer, Salz

Abends: 3 Scheiben Vollkornbrot, Gurke- und Rettichscheiben, mit Dill und Pfeffer würzen

eigene Erfahrung: noch keine

Banane-Joghurt-Diät

Dauer: 1-3 Tage

Morgens: 1 Banane, 1 Joghurt, 1 Knäckebrot

Mittag: 1 Banane, 1 Joghurt, 1 Knäckebrot

Abends: 1 Banane, 1 Joghurt, 1 Knäckebrot

eigene Erfahrung: -400g und man ist immer schön satt

Käse-Birnen-Diät

Dauer: 1-3 Tage

Täglich bis zu 250g Käse beliebiger Sorte und Fettgehalt, dazu so viele Birnen wie man will- mindestens 6. Dazu 3 Scheiben Knäckebrot.

eigene Erfahrung: noch keine

Brot-Milch-Diät

Dauer: 1 -3 Tage 

altes Grahambrot oder möglichst harte helle Grahambrötchen sind in beliebiger Menge erlaubt. Jeder Bissen muss gut gekaut werden. Dazu gibt es 1 l Buttermilch oder Magerjoghurt und Kräutertee

eigene Erfahrung: noch keine

Buttermilch-Trinkkur

Dauer: 1-3 Tage

bis zu 2 l Buttermilch erlaubt, je nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern oder frischem Fruchtsaft würzen

eigene Erfahrung: noch keine

Leukas Erfahrung: mach ich ab und zu als Alternative zur normalen Milchdiät. Buttermilch füllt total und ich hab immer nur 0,5-1l getrunken. abnahme zwischen 700 und 1000g

Gemüsediät:

Dauer: 1 Tag 

morgens: Möhren-Apfel mit 2 EL Rahm und 1 Vollkornzwieback

restlicher Tag: über den Tag verteilt bis zu 1,5 kg Gemüse, entweder mit etwas Gemüsebrühe, sanft gedünstet, oder als Rohkost mit Zitronensaft und Magerjoghurt.

Frische Kräuter als Würze, getrocknete Kräuter als Tee- beides in beliebiger Menge

eigene Erfahrung: noch keine

Kartoffelkur:

Dauer: 1-2 Tage

pro Tag 1 kg gekochte Kartoffeln in möglichst vielen, kleinen Portionen. Dazu gibts 250g Magerquark, mit Kräutern gewürzt und jede Menge Frucht- und Kräutertee

eigene Erfahrung: noch keine

Milch-Mix-Trinkkur

Dauer: 1-3 Tage

über den Tag verteilt gibt es 1,5l Milch, Joghurt oder Magerquark (bzw. eine Mischung davon) mit 750g frischem Obst mixen. zB Erdbeermilch, Kirschjoghurt,..

eigene Erfahrung: noch keine

Karottendiät

Dauer: 1-3 Tage

über den Tag verteilt bis zu 1,5 kg Karotten erlaubt. Man kann sie mit einem winzigen Stück Butter, Zitronensaft und reichlich Petersilie dünsten. Man kann Rohkost daraus raffeln und dabei etwas Apfel oder Sellerie zugeben, oder man kann Frischsaft daraus machen (Entsafter).

eigene Erfahrung: hab ich schon oft gemacht und immer gut abgenommen. karotten machen unendlich satt. an 1 kg karotten knabbert man den ganzen Tag!

Leukas Erfahrung: 1 kg rohe Karotten ist extrem viel und ich konnte sie bald nicht mehr sehen, darum hab ich den Rest dann gekocht gegessen. Es sind zwar nur sehr wenig Kalorien und es sättigt wirklich total aber ich hatte am nächsten Tag +100g- das kann aber nur am Mageninhalt liegen.

Molke-Karotten-Heidelbeer-Kur

Dauer: 1-3 Tage

pro Tag 1 Liter Trinkmolke, 500g Karotten- geraspelt oder ganz- und 200g Heidelbeeren, frisch oder tiefgekühlt, erlaubt.

eigene Erfahrung: noch keine

Obsttag

Dauer: 1-3 Tage

pro Tag bis zu 1,5 kg frisches Obst nach Wahl. Die hälfte davon darf gedünstet werden. Dazu gibt es 3 mal täglich  Vollkornzwieback oder 1 Scheibe Knäckebrot, Tee und Mineralwasser

eigene Erfahrung: Obsttage hab ich schon oft gemacht und man nimmt immer gut dabei ab. Je nachdem wieviel und welches Obst man isst

Leukas Erfahrung: Obsttage sind toll- kann ich jedem nur empfehlen. Man fühlst sich auch körperlich sehr gut (vorausgesetzt man isst nicht extrem wenig)

Traubenkur:

Dauer: 1-2 Tage

pro Tag bis zu 2 kg Trauben gegessen und wahlweise dazu bis zu 2 l naturreinen Traubensaft

eigene Erfahrung: noch keine

Tee-Saft-Fasten

Dauer: 1 Tag

morgens: 1-2 Tassen Kräutertee

zwischendurch: 2 Zitronenschnitz und viel Wasser

mittag: 1/4 l Gemüsesaft oder Fasten-Gemüsebrühe

zwischendurch: 2 Zitronenschnitz und viel Wasser

nachmittags: 1-2 Tassen Frucht- oder Kräutertee mit 1 TL Honig

zwischendurch: 2 Zitronenschnitz und viel Wasser

abends: 1/4 l Obst- oder Gemüsesaft, kalt oder warm

eigene Erfahrung: noch keine

24h-Diät

Dauer: 1 Tag

07:00: 1 Glas Wasser mit 1 TL Apfelessig und 1 TL Honig

07:30 unbegrenzter ungesüßter Tee (außer schwarzer Tee)

09:00: 1 Glas Molke

11:00: 1 Glas Apfelschorle

14:00: 1 Glas Holunderbeersaft- pur oder verdünnt

15:00: 1 Glas Molke

17:00: 1 Glas Apfelschorle

19:00: beliebig viel Molke mit 1/2 Liter frisch gepresster Orangensaft

21:00: 1 Glas Wasser mit dem Saft einer frischgespressten Zitrone

eigene Erfahrung: noch keine