Tango Rückwärts: einer vor, zwei zurück...

So, ab heute, bzw. Morgen enden meine Ferien. Es waren wunderschöne zwei Wochen. Ich habe einfach nur gelebt. Ich habe gegessen was ich wollte und wann ich wollte. Schokolade, Eis.. ich habe vor nichts zurück geschreckt. ich konnte es einfach nicht. es war als könnte ich meinen Hunger nach all der Diäterei nicht mehr zügeln. Und trotz allem bin ich Mia nur zweimal begegnet (das eine Mal habe ich euch ja geschribenen --> siehe Eintrag unten). Tja, eine gewisse Konsequenz hat sich wohl nicht vermeinden lassen bei all den Süssigkeiten die ich verputz habe. Trotzdem muss ich sagen dass ich eher positiv überrascht bin: 66.1 Kg. Okee, klingt nach recht viel, aber wenn man bedenkt dass ich morgen meine Tage bekonne und daber vor Wassereinlagerungen nur so strotze ist es in Ordnung. Ab Montag werde ich mich wieder bessern, versprochen. Aber es fällt mir einfach einfacher mich wärend der Arbeit zu disziplinieren als wärend den Ferien. Also mache ich das auch =) Und jetz wo ich gesehen habe, dass mein Körper auch mit 2000 kcal (mindestens) klarkommt und mein Stoffwechsel wieder i.O scheint, kann ich ja die nächste Abnehmhürde wieder packen. =)

1.5.10 22:02

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen