Max Planck Tag 4

So, heute ist mein 4. Max Planck-Tag und mein 10 Tag ohne Mia =)

Noch kurz zu gestern: eigentlich war alles okee. Habe zum Abendessen etwas Schinken in meinen Salat gemacht und alles war super. Doch dann bin ich noch zur Kollegin gefahren und dort habe ich noch 3 Stück Toblerone, Glacé einen Apfel und "Nuss-stängeli" gegessen. Oder zu gut deutsch: ich habe gesündigt (zuminest was essen betrifft). Erstaunlicherweise macht mir das aber nicht einmal viel aus. Dieses ständige Diäten hat mich einfach nur noch ermüdet und wenn es diesmal auch nicht klappen sollte: fuck off. Offenbar will mein körper dann halt einfach seine kgs behalten und ich will nicht mein ganzes künfitges Leben mit hungern verbingen müssen. das hier ist daher sowas wie mein letzter richtiger versuch. Gut, vieleicht mache ich dann noch die Schoko-Diät =) die klingt super fein und gemäss einer Mit-Bloggerin soll die ja super wirken =)

noch kurz zu meinem heutigen Tag:

Vormittag: 1 Brötchen, Kaffee unbegrenzt
Mittag: Schweizer Käse, 1 Ei, Karotten
Abend: Magerjogurt, Obst

bis jetzt ist alles super. irgendwie habe ich super Laune und satt bin ich heute ausnahmsweise auch. Liegt evtl am anderen Brot heute Morgen oder keine Ahnung. Z

um Mittagessen habe ich mir relativ viele Karotten mitgenommen (gedämpft) und dazu noch etwas Gemüsebrühe mit Ei (ich mag keine Eier so "am Stück", weder den Geschmack, noch die Konsistänz. In der Gemüsebrühe kann man das umgehen).  Ihc freue mich schon jetz darauf, wird sicher sehr fein =) und auch das abendessen heute wird sicher weltklasse =) ich liebe Quark und Früchte erst recht =) Von daher ist es heute echt prima =)

15.4.10 10:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen